Datum: 08.06.2023

Zeit:      19:29

Ort:       Egg

 

Art des Einsatzes:  Am Donnerstag Abend wurde die ganze Feuerwehr Egg mit einem Grossalarm alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete: "Vollbrand Gebäude" und Protokolliert war, dass bis zu 15m hohe Flammen aus dem Dach kommen. Eine grosse Rauchsäule und Flammen waren weitherum sichtbar und liessen schlimmes erahnen. Die Rettungskräfte waren schnell mit allem nötigen Material vor Ort, und nach kurzer Zeit war klar, dass kein Gebäude betroffen ist. Was brannte waren vier Bäume im Garten. Diese konnten gelöscht und anschliessend gefällt werden. Die Umliegenden Sträucher und Büsche wurden ebenfalls noch mit Wasser benetzt. Die Trockenheit in den letzten Tagen hat dafür gesorgt, dass die Nadelbäume wie Fackeln brannten. Die Brandursache wird durch die Kantonspolizei abgeklärt 

 

Eingesetzte Mittel: Grossalarm ganze Feuerwehr Egg; Alle Fahrzeuge.

 

Zusätzliche Mittel: KAPO; Stützpunktfeuerwehr Uster (Wird automatisch aufgeboten bei Brand Gebäude); Sanität; Stadthalter von Uster

  • 01. Es brannten Baume im Garten die geloscht werden mussten01. Es brannten Baume im Garten die geloscht werden mussten
  • 02. Die baume brannten wie Fackeln02. Die baume brannten wie Fackeln
  • 03. Anschliessend mussten die Baume gefallt werden03. Anschliessend mussten die Baume gefallt werden