Ort: Esslingen

Datum: 30.10.2009

Zeit: 17:33

Art des Einsatzes: Wasserwehr im Gebäude

Beschreibung: Wasser "läuft" von Wohnung "oben" in Wohnung "unten".

Eingesetzte Mittel: Dienstgruppe 5, TLF, PIF, Mowag

Zusätzliche Mittel: Elektriker, Sanitär (Entfeuchtungsgeräte)

  • 1. Wasser floss aus der Deckenlampe1. Wasser floss aus der Deckenlampe
  • 2. Nach empfernung der Lampe 2. Nach empfernung der Lampe
  • 3. Das Wasser konnte in Behältnissen aufgefangen werden3. Das Wasser konnte in Behältnissen aufgefangen werden
  • 4. Die Ursache konnte in der darüberliegenden Wohnung eruiert werden4. Die Ursache konnte in der darüberliegenden Wohnung eruiert werden